From Büll Moto Leder

Benzinbad bei AVIA

In all den Jahrzehnten, die ich mit dem Motorrad unterwegs bin, habe ich schon an vielen Orten getankt. Von London bis Jakarta und von Tanger bis Istanbul war das meist ein problemloser Vorgang. Na ja, bis auf zwei Mal. Bei dem einen Tankstellenbesuch wäre ich um ein Haar ertrunken und bei dem anderen habe ich ein unfreiwilliges Benzinbad genommen. Das mit dem Ertrinken war in Marokko. Der Regen im hohen Atlas kann dort sehr tückisch sein, vor allem wenn der Boden so knochentrocken ist, dass er keine grossen Mengen an Flüssigkeit aufnehmen kann. Ist das der Fall, fliessen die Wassermassen…

Gefährliche Leidenschaft

Schon 30 km/h können auf einem Motorrad tödlich sein – trotz Sturzhelm und Schutzkleidung. (1) Ich stehe in einem alten Schweizer Beinhaus, einem jener Einrichtungen in den die Gebeine vieler Verstorbener platzsparend zur letzten Ruhe aufgeschichtet sind. Hunderte Schädel scheinen mich anzublicken und mir wird bewusst wie endlich das irdische Dasein ist. Die Schädel erzählen davon wie fragile das Leben sein kann. Sie sagen mir, dass es nicht viel braucht, um der menschlichen Existenz ein Ende zu setzen. Eine Erschütterung des Gehirns reicht und ein ganzes Universum von Gefühlen und Gedanken werden durch die entstehende Schwellung regelrecht zerquetscht. Zerdrückt in…