From April, 2019

Motorradhasen, Osterharakiri & Satteltaschen

Es gibt zwei Termine im Jahr, die kommen jedes Mal völlig überraschend und entziehen sich all meinen Planungsversuchen: Ostern und Weihnachten. Und weil mich diese Termine immer so unvorbereitet treffen, gerate ich Jahr für Jahr in Stress. Das beruflich vor den Feiertagen viel zu tun ist, macht die Sache nicht besser. Während ich die beruflichen Verpflichtungen weitgehend im Griff habe, erledige ich die privaten Dinge grundsätzlich auf dem letzten Drücker. An Ostern gehört dazu der Kauf des traditionellen Schokoladenhasen. Das Projekt stellt mich dieses Jahr vor besondere Herausforderungen. Der fragile Hase muss nämlich mit einer Royal Enfield transportiert werden. Entgegen…

Keine Haie in Schaffhausen

Schweiss rinnt mir die Schenkel herunter und in meinen Beinkleidern etabliert sich ein Klima zum Pilze züchten. Ich befinde mich in einem überhitzten Büro und trage meine schwere Motorradhose. Zum Glück arbeite ich an einem Stehpult. Sitzen wäre wesentlich unangenehmer. Der Computer surrt leise vor sich hin und die Sonne knallt auf die riesigen Fensterscheiben. Draussen flüstert der Frühling: „Schon doof, wenn man so einen wunderschönen Tag in einem Büro verbringen muss.“ Ich teile dem Frühling mit, dass er mich mal kreuzweise kann und schwitze weiter vor mich hin. Dabei hatte der Tag für mich genauso wunderbar begonnen, wie es…

Heinz ist weg

Aarau: Von der Olivensucht und der Fussgängerjagd Heinz ist weg. Für längere Zeit und für mich ist das schlimm. Denn Heinz ist mein Dealer. Mein Oliven-Dealer. Diese Terminologie ist bei einem Oliven-Händler wie Heinz nicht ganz unangemessen. Denn nach den Oliven von Heinz bin ich süchtig. Heinz ist regelmässig auf dem Samstagsmarkt in Aarau anzutreffen, einem der schönsten Märkte, den man in der Schweiz finden kann. Es gibt also viele Gründe den Markt zu besuchen und Heinz Olivenstand ist definitiv einer davon. Aber wie bei allen Dingen, die süchtig machen, setzt man sich auch bei den heinzschen Oliven Gefahren aus.…

Enfield Erotik

„Du wirst ein breites Grinsen im Gesicht haben“, prophezeite mir Chipsy Chimp. Ich werde misstrauisch. Beim letzten Mal als mir das jemand sagte war ich in der Pubertät. Der Spruch kam von einem Kumpel. Es war vor meiner ersten Liebesnacht und er gab mir gut gemeinte Ratschläge. In der praktischen Umsetzung waren die dann wenig hilfreich. Es kam alles ganz anders, als er es mir beschrieben hatte und nach vollzogenem Akt brach die junge Frau in Tränen aus. Irgendwie hatte das Ganze nicht ihren Erwartungen entsprochen. Während ich sie tröstend in meinen Armen hielt, dachte ich über das nach, was…